Allgemeine Verkaufsbedingungen

Vorliegenden Verkaufsbedingungen (im folgenden "AGB") werden angeboten von der Firma LILISTONE (im folgenden "LILISTONE"), Aktiengesellschaft mit einem Kapital von 102 850 Euro, vereinfacht in das Register für Handel und Unternehmen von Lyon unter der Nummer registriert 805146099 der Hauptsitz ist Sis wiederum Sauerstoff - 10-12 BOULEVARD VIVIER MERLE - LYON CEDEX 03 69393.

LILISTONE bietet auf seiner website www.lilistone.com den Verkauf von anpassbaren Schmuck (im folgenden "Produkte").

Artikel 1- Anwendung und Opposability der allgemeinen Geschäftsbedingungen

Diese AGB gelten für alle Bestellungen von Produkt (e) die auf der website www.lilistone.com (im folgenden "die Website") durch den Kunden, die Person, die für nichtgewerbliche Zwecke handeln (im folgenden "Kunde"), wie der 15. November 2016.

Ein Produkt zu erwerben Bedarf der Annahme durch den Kunden, alle Bedingungen und Konditionen, die erkennt die gleichen vollständig gelesen zu haben. Diese Akzeptanz kann z. B. für den Kunden bestehen, aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben den Satz der Annahme dieser Bedingungen, zum Beispiel mit dem Vermerk «» Ich bestätige, dass gelesen und akzeptiert die allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Nutzung der Website ».

Keine Änderung der Nutzungsbedingungen gilt für Bestellungen, die vor dem Datum der Änderung.

Die rechtlichen Informationen über den Gastgeber und der Herausgeber der Site, die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten und die Bedingungen der Nutzung der Website werden in den Nutzungsbedingungen und rechtlichen Informationen dieser Website zur Verfügung gestellt .

Abschnitt 2- Kundenkonto anlegen

Um eine Bestellung aufzugeben, muss der Kunde seinen Account einschließlich, so dass sie alle Bestellungen, die auf der Website zu sehen erstellen und Rechnungen beziehen.

Zu diesem Zweck wird der Kunde gebeten, eine Reihe von persönlichen Informationen bereitzustellen, z. B. seinen vor- und Nachnamen, seine e-Mail-Adresse, Postanschrift und Telefonnummer, diese Liste nicht erschöpfend ist, oder die Website Zugang zu ermöglichen die persönliche Daten des Kunden über Systeme wie z. B. Schaltflächen von Drittanbietern Verbindung von sozialen Netzwerken.

Der Kunde verpflichtet sich, genaue Informationen zu liefern. Der Kunde ist verantwortlich für die Aktualisierung seiner Daten. Also muss es ohne Verzögerung LILISTONE Änderungen benachrichtigen. Der Kunde ist allein verantwortlich für die Richtigkeit, Genauigkeit und Relevanz der Daten zur Verfügung gestellt.

Der Kunde ist verpflichtet, Geheimnisse zu halten und nicht an Dritte weitergeben, die Kennung und das Passwort bei der Eröffnung seines Kontos erstellt. Er ist allein verantwortlich für die Nutzung der Website Dank seinem Benutzernamen und Passwort. Im Falle einer betrügerischen Nutzung ihren Benutzernamen und/oder Ihr Passwort verpflichtet sich der Kunde, LILISTONE, mit allen Mitteln unverzüglich zu benachrichtigen.

Artikel 3- Bestellung von Produkten auf der Website

Die zum Verkauf angebotenen Produkte werden beschrieben und mit größtmöglicher Genauigkeit dargestellt. Fotografien von Produkten ein wahrheitsgetreues Bild der angebotenen Produkte, aber sicherlich nicht konstitutiv für eine vertragliche Verpflichtung in dem Maße, wo sie eine perfekte Ähnlichkeit mit den Produkten nicht gewährleistet werden kann.

Damit die geringfügigen Abweichungen in der Darstellung der Produkte unterliegen nicht der Verantwortung des LILISTONE und haben keinen Einfluss auf die Gültigkeit des Verkaufs.

Der Kunde wählt das Produkt, das er kaufen möchte und wird aufgefordert, eine Reihe von persönlichen Einstellungen einschließlich der Maßnahme, Metall oder Stein (s) oder Form zu wählen.

Der Preis variiert in Echtzeit je nach Wahl des Kunden.

Nach dem Zugriff auf die Zusammenfassung seines Ordens, bestätigt der Kunde die Annahme der Bestellung durch Anklicken des Kästchens der Validierung des Generalsekretariats des Rates.

Der Kunde fährt dann mit der Zahlung seines Kommandos unter Verwendung eines Payment-Lösungen, die vorgeschlagen werden. Um die Zahlung auszuführen, gibt der Kunde die Details der Lieferung des Produkts (s), Abrechnung, wenn sie unterschiedlich sind.

Der Kunde hat sicherzustellen, dass die Angaben korrekt und sie bleiben, bis die komplette Lieferung des Produkts (s) bestellt. Der Kunde verpflichtet sich daher, LILISTONE von Änderungen der Kontaktdaten für Abrechnung und/oder Lieferung, die zwischen der Bestellung und der Lieferung eingreifen könnte, indem Sie eine e-Mail an die Adresse unverzüglich zu informieren, Info@lilistone.com.

Andernfalls werden im Falle einer Verspätung oder Fehler Lieferung, alle Kosten für die Rücksendung von solchen oder solche Produkt (e) weiterbelastet werden.

LILISTONE Adressierung der Kunde eine E-mail mit der Bestätigung der Bestellung, erinnerte ihn an den Inhalt des Auftrags und der Preis dafür.

LILISTONE ist in der Lage, eine Bestellung aufgrund der Nichtverfügbarkeit der Ware oder die technische Unmöglichkeit, die anpassbare Produkt abzulehnen. Er kann in einem solchen Fall bieten ein Produkt entspricht (mit Rückzahlung im Falle einer Ablehnung des Auftraggebers) oder gehen Sie direkt zu der Kunde Erstattung.

Artikel 4- Preis und Zahlungsbedingungen

Die Preise sind auf der Homepage in den Beschreibungen der Produkte in Euro angegeben und beinhalten alle Steuern.

LILISTONE archiviert, Aufträge und Rechnungen auf eine zuverlässige und dauerhafte Unterstützung bilden eine Kopie treu. Die computerisierten Aufzeichnungen von den Parteien als Beweis der Kommunikation gelten Bestellungen, Zahlungen und Transaktionen zwischen den Parteien stattgefunden.

Artikel 5- Lieferung

Auf der Website angebotenen Produkte können ausschließlich am Bestimmungsort des metropolitan Frankreich, Korsika, Monaco, DOM - TOM und den Ländern der Europäischen Union geliefert werden.

Sofern nicht anderweitig auf veröffentlicht verpflichtet sich, die Website während des Prozesses der Reihenfolge oder in der Beschreibung der Produkte bestellt, LILISTONE in allen Fällen die Produkte innerhalb von dreißig 30 Tagen nach Abschluss des Vertrages mit dem Kunden zu liefern Verbraucher.

Der Kunde wird per e-Mail informiert, wenn ihre Bestellung bereit, von seiner Expedition ist. (S) (s) bestelltes Produkt (s) (s) an die Adresse vom Kunden bei der Bestellung angegebene Lieferzeit geliefert (sind).

Der Kunde kann eine Paketlieferung verweigern, wenn es findet eine Anomalie bezüglich der Lieferung (Schäden, fehlende Produkt im Vergleich zu den Auslieferungsauftrag, beschädigtes Paket, gebrochen... Produkte); Jede Anomalie muss dann durch den Kunden auf den Kauf von Lieferung, in Form von handschriftlichen, begleitet durch die Unterschrift des Kunden Reserven angegeben werden. Zur Ausübung seiner Weigerung des Kunden eröffnet oder beschädigt oder defekt Paket in Anwesenheit des Trägers und machen ihn die beschädigte Ware zurückzunehmen. Nichteinhaltung dieser Anforderungen des Kunden werden nicht in der Lage, seine Weigerung auszuüben, und LILISTONE haben keinen Zugriff auf die Ausübung des Rechts auf Ablehnung der Client-Anwendung.

Jede Verzögerung bei der Lieferung im Vergleich zu dem Datum oder der Zeitraum angegeben (e) des Kunde Verbrauchers während der Bestellung oder, falls keine Angabe der Datums- oder bei Bestellung von mehr als dreißig 30 Tage aus dem Abschluss des Vertrages dazu führen kann, die der Verkauf auf Veranlassung des Kunden, auf Wunsch per Einschreiben mit Rückschein, geschrieben, wenn er nach der Bestellung des Verkäufers an der Lieferadresse nicht ausgeführt wurde. Die Privatkunden wird zurückerstattet, spätestens innerhalb von vierzehn 14 Tagen nach dem Datum auf dem Vertrag gekündigt wurde, alle gezahlten Beträge. Diese Klausel soll nicht gilt, wenn der Lieferverzug auf höhere Gewalt zurückzuführen ist.

Abschnitt 6- Ausübung des Widerrufsrechts

Obwohl Produkte werden nach Kundenwunsch gefertigt und deutlich personalisiert, ermöglicht LILISTONE dem Kunden ein Widerrufsrecht innerhalb einer Frist von vierzehn 14 Tage ab Erhalt der Ware, auszuüben, ohne Motive zu rechtfertigen oder Strafen zu zahlen.

Wenn er sein Widerrufsrecht ausüben will, muss den Kunden informieren, ist LILISTONE über seine Entscheidung, von der Bestellung zurückzutreten:

  • Download Formular Hier
  • Oder durch die Vorlage einer ausdrücklich zu diesem Zweck (z. B. einen Brief per Post mit der Bestätigung des Eingangs, Fax oder e-Mail empfohlen).

Der Kunde muss eine Bereitschaft zum Rücktritt der eindeutig angeben.

Die Form oder Aussage kann per Post an folgende Adresse geschickt werden: LILISTONE - Sauerstoff - 10-12 BOULEVARD VIVIER MERLE - 69393 LYON CEDEX 03 oder per E-mail an die Adresse Info@lilistone.com. Im letzteren Fall wird LILISTONE eine Bestätigung des Widerrufs auf einem dauerhaften Datenträger an dem Kunden unverzüglich bei der Registrierung angegebene e-Mail-Adresse senden.

Der Client muss die Produkte LILISTONE oder eine von den letzteren, ohne unnötigen Aufschub, spätestens aber in den vierzehn 14 Tagen nach der Mitteilung der Entscheidung zum Rücktritt bezeichnete Person zurückgeben.

Um seine Ausübung des Widerrufsrechts trägt der Kunde die unmittelbaren Kosten der Rücksendung von Produkten.

Produkte müssen in gutem Zustand und mit allen Verpackungskomponenten, Zubehör und Bescheinigungen über die Authentizität und Anweisungen zurückgegeben werden, auch wenn das Produkt (s) oder wurden ausgepackt (s).

Im Falle der Ausübung des Widerrufsrechts durch den Kunden, LILISTONE Rückerstattung aller Beträge bezahlt, einschließlich der Kosten der Lieferung, spätestens jedoch vierzehn 14 Tage ab dem Datum der Entscheidung des Kunden in r informiert Etracter. LILISTONE behält sich das Recht, die Erstattung bis zum Eingang des Produkts zu verzögern, oder, solange der Kunde nicht nachgewiesen hat, machte er den Versand der Ware.

Die Erstattung der Zahlungsart durch den Kunden bei der Bestellung, außer der Zustimmung des Kunden zur LILISTONE verwenden Sie eine andere Zahlungsmethode und soweit die Erstattung nicht für die Sache des Kunden kostenlos.

Bei Abschreibungen infolge Manipulationen nicht notwendig, die Art, Merkmale und den ordnungsgemäßen Betrieb des Produkts (s) kann der Kunde engagiert.

Artikel 7- Aktualisierte kostenlose Messung

Wenn das Produkt zu groß oder zu klein LILISTONE ermöglicht dem Kunden das Produkt kostenlos zurücksenden wird, seine gerechte Maß gebracht.

Hierzu muss der Kunde innerhalb einer Frist von 14 Tagen nach Erhalt der Produkte eine LILISTONE e-Mail unter Angabe der neuen Maßnahme zur Adresse Info@lilistone.com Wer wird ihm ein Versandetikett COLISSIMO senden, damit der Kunde die Bestellung mit diesem Label bearbeiten kann.

LILISTONE verpflichtet sich zur Durchführung der Maßnahme und Versand des Produkts an den Kunden innerhalb einer Frist von 14 Tagen ab Erhalt der Ware.

Bei Abschreibungen infolge Manipulationen nicht notwendig, die Art, Merkmale und den ordnungsgemäßen Betrieb des Produkts (s) kann der Kunde engagiert.

Artikel 8- Kunden-service

Für jede Anforderung von Informationen, Klärung oder für irgendwelche Ansprüche muss der Kunde, Priorität, Kundendienst LILISTONEum Letzteres zu versuchen, eine einvernehmliche Lösung finden können.

Der Kundenservice LILISTONE ist erreichbar von Montag bis Freitag von 10 bis 17 Uhr mit folgenden Angaben:

-       Telefon: 0805 69 83 83 (gebührenfrei)

-       E-Mail: Info@lilistone.com

-       e-Mail:  SAUERSTOFF - 10-12 BOULEVARD VIVIER MERLE - LYON CEDEX 03 69393 ABBIEGEN

Artikel 9- Verantwortung

LILISTONE führt alle Maßnahmen um die Auslieferung an den Kunden, unter optimalen Bedingungen, qualitativ hochwertige Produkte zu gewährleisten. Es konnte jedoch nicht unter Umständen sehen ihre Verantwortung für eine Nichterfüllung oder mangelhafter Erfüllung des ganz oder teilweise Leistungen für den Vertrag, der wäre entweder an den Kunden zugeschrieben engagiert ist unberechenbar und unüberwindbar ein Drittel Fremde auf den Vertrag oder einen Fall von großer Kraft. Im Allgemeinen, wenn die Verantwortung des LILISTONE war verpflichtet, es konnte in keinem Fall akzeptieren um den Kunden für indirekte Schäden schadlos zu halten oder die Existenz bzw. das Quantum würde nicht durch Beweise hergestellt werden.

LILISTONE sorgt für das reibungslose Funktionieren der Website, aber nicht in der Weise Gewähr, dass es frei von Anomalien oder Fehlern sein wird oder dass es ohne Unterbrechung funktionieren wird. Es kann daher für jede Art von Schäden, die aus der Nutzung oder der Unmöglichkeit des vollständigen oder teilweisen Nutzung der Website verantwortlich gemacht werden. In ähnlicher Weise. LILISTONE lehnt jede Verantwortung für den Inhalt von Drittanbietern Internetseiten zugänglich durch Hyperlinks, die auf der Website vorhanden sein können. 

Abschnitt 10- Garantien

Alle von LILISTONE zum Verkauf angebotenen Produkte unterliegen der gesetzlichen Garantie gemäß Artikel L.217 - 4 und folgende des Codes des Verbrauchs und der Garantie für versteckte Mängel für Artikel 1641 vorgelegt und folgende des bürgerlichen Gesetzbuches.

Eine Gewährleistung ist im Falle von Missbrauch, Fahrlässigkeit oder mangelnde Sorgfalt seitens des Kunden, wie im Fall von normalem Verschleiß des guten oder höherer Gewalt ausgeschlossen.

Der Kunde kann alle Reserven oder ähnlichen Beschwerden für Nichterfüllung oder scheinbaren Mangel der gelieferten Artikel per E-mail über das Kontaktformular online auf der Website per e-Mail bildenInfo@lilistone.comoder per Einschreiben mit Empfangsbestätigung an die folgende Adresse: LILISTONE - TURN SAUERSTOFF - 10-12 BOULEVARD VIVIER MERLE - LYON CEDEX 03 69393.

Wenn die offensichtlichen Mangel oder die Vertragswidrigkeit des Artikels stimmt, LILISTONE fahren mit dem Ersatz des Artikels oder der Kunde zu erstatten, in kürzester Zeit und auf seine Kosten verpflichtet. Diese Rückerstattung erfolgt innerhalb einer Frist von 14 Tagen.

Der Kunden zurückgeben, (s) in gutem Zustand und mit allen Elementen der Verpackung, Zubehör und Zertifikate (selbst wenn das Produkt (s) (s) oder wurden ausgepackt (s)) und in der Regel erhalten alle Elemente von LILISTONE an die Adresse Weiter: Sauerstoff - schalten Sie 10-12 BOULEVARD VIVIER MERLE - LYON CEDEX 03 69393.

Im Falle der Gewährleistung der Konformität, die Verbraucher-Aktion:

-Hat einen Zeitraum von zwei Jahren ab Ablieferung der Ware zu handeln;

-Wahl zwischen Reparatur und Ersatz des guten Bedingungen die Kosten gemäß Artikel L.217 - 9 des Codes des Verbrauchs.

-Nachweis von der Existenz der Vertragswidrigkeit der Ware innerhalb von 24 Monaten nach der Lieferung der Ware erfolgt. Für Gebrauchtwaren beträgt diese Frist sechs Monate.

Die gesetzliche Garantie Konformitätserklärung gilt unabhängig davon, die eventuell erteilten Verkaufsgarantie.

Der Kunde kann entscheiden, die Garantie für versteckte Mängel im Sinne des Art. 1641 des bürgerlichen Gesetzbuches anzuwenden. In diesem Fall muss er zwischen die Stornierung des Verkaufs oder eine Herabsetzung des Kaufpreises (Artikel 1644 des Bürgerlichen Gesetzbuchs) wählen.

Gewährleistung der Compliance:

 

Artikel L.217 - 4 Code des Verbrauchs

Der Verkäufer liefert eine gut vertragsgemäß und ist verantwortlich für die Mängel, die zum Zeitpunkt der Ausgabe.

Er geht auch auf die Mängel infolge Verpackung, Montage oder Installation Anweisungen, wenn es zu seinem Büro durch Vertrag wurde oder wurde unter seiner Verantwortung durchgeführt.

 

Artikel L.217 - 5 des Verbrauchers Code

Die Eigenschaft entspricht der Vertrag:

(1) wenn es speziell für die Verwendung von eine ähnliche Eigenschaft normalerweise erwartet wird, und wenn ja:

-Wenn es die Beschreibung vom Verkäufer gegeben passt und hat Qualitäten, die es dem Käufer als eines Musters oder Modells vorgelegt hat;

-Hat er die Qualitäten, die ein Käufer im Hinblick auf die öffentlichen Äußerungen des Verkäufers, des Herstellers oder seines Vertreters, insbesondere in der Werbung oder Kennzeichnung legitimerweise erwarten kann;

(2) oder wenn es die definierten Eigenschaften einer gegenseitigen Vereinbarung der Parteien hat oder ist besondere Verwendung durch den Käufer gesucht, um das Wissen des Verkäufers und das letztere akzeptiert hat.

 

Artikel L.217 - 7 Codes des Verbrauchs

Die Mängel, die innerhalb eines Zeitraums von 24 Monaten ab Ablieferung der Ware erscheinen gelten zum Zeitpunkt der Lieferung vorhanden, Gegenteils.

Für gebrauchte Waren verkauft beträgt diese Frist sechs Monate.

Der Verkäufer kann diese Vermutung bekämpfen, wenn es ist nicht kompatibel mit der Art des Eigentums oder der Vertragswidrigkeit, die aufgerufen wird.

 

Artikel L.217 - 9-Code des Verbrauchs

Im Falle einer mangelnden Konformität wählt der Käufer zwischen Nachbesserung und Ersatzlieferung des guten.

Allerdings kann der Verkäufer nach Wahl des Käufers nicht gehen, wenn diese Wahl ergibt sich ein deutlich überproportionalen Kosten in Bezug auf die anderen Modalität, den Wert der Immobilie oder die Bedeutung des Mangels gegeben. Er ist dann verpflichtet, außer Unmöglichkeit, je nach der Modalität, die nicht vom Käufer gewählte Vorgehen.

 

Artikel L.217 - 10 Code des Verbrauchs

Wenn Reparatur und Ersatz der Ware unmöglich ist, kann der Käufer gut machen und machen den Preis zu erstatten oder das Eigentum und Teil des Preises zu machen.

Die gleiche Fakultät richtet sich an ihn:

(1) Wenn die angeforderte vorgeschlagen oder vereinbarten Lösung in Anwendung von Artikel L. 217 - nicht 9 durch den Käufer innerhalb der Frist von einem Monat nach der Anspruch umgesetzt;

(2) oder wenn diese Lösung nicht ohne große Unannehmlichkeiten für sie angesichts der Art der Immobilie und die Nutzung, die er sucht.

Die Stornierung des Verkaufs, kann jedoch verwendet werden, wenn der Vertragswidrigkeit geringfügig ist.

 

Artikel L.217 - 12 Codes des Verbrauchs

Die Aktion der Vertragswidrigkeit infolge wird von zwei Jahre ab Ablieferung der Ware vorgeschrieben.

 

Artikel L.217 - 13 Codes des Verbrauchs

Die Bestimmungen dieses Abschnitts nähme nicht den Käufer das Recht auf Ausübung die Aktion durch die Laster der unerschwinglich, wie es im Artikel 1641 bis 1649 von dem bürgerlichen Gesetzbuch oder andere Maßnahmen eines vertraglichen Charakter oder Haftung ergibt sich, daß er ist gesetzlich anerkannt.

 

Garantie für versteckte Mängel:

 

Artikel 1641 Code civil

Der Verkäufer ist verpflichtet, die Gewährleistung für versteckte Mängel der Sache verkauft, die es ungeeignet für den Einsatz machen für die es bestimmt ist, oder die so beeinträchtigen, dass die Nutzung, die der Käufer nicht oder nicht gekauft hätte würde gegeben haben, die einen niedrigeren Preis, wenn er sie hatte bekannt.

 

1645 civil Code Artikel

Wenn der Verkäufer die Mängel der Sache kannte, ist er verpflichtet, neben die Rückerstattung des Preises, den er, für alle Schäden an den Käufer erhalten hat.

 

1645 civil Code Artikel

Wenn der Verkäufer nicht die Mängel der Sache wissen, findet er auf die Rückerstattung des Preises und dem Käufer die Kosten für den Verkauf zu erstatten.

 

Artikel 1648 Absatz 1ER Bürgerlichen Gesetzbuches

Die Klage aus Sach-Laster muss vom Käufer innerhalb einer Frist von zwei Jahren von der Entdeckung des Mangels erhoben werden.

Artikel 11- Personenbezogenen Daten & IP

 

Gemäß dem Gesetz vom 6. Januar 1978 bezogen auf Computer, Dateien und Freiheiten wird der Kunde informiert, dass er die Informationen anfordern LILISTONE im Zusammenhang mit der Nutzung der Website sind verpflichtet, ermöglichen LILISTONE verarbeiten und Ausführen von Bestellungen, die auf der Website und, gegebenenfalls, verwalten das Funktionieren des Clientbereichs.

 

Hat der Kunde ein Recht auf Widerspruch, Zugang, Berichtigung und Löschung personenbezogener Daten über ihn, den er per e-Mail zu den gesetzlich vorgesehenen Bedingungen ausüben können LILISTONE unter der Adresse Info@lilistone.com, Name, Adresse, e-Mail- und seine Konto-ID Angabe ihres Namens,

Auf die ausdrückliche Genehmigung des Kunden. LILISTONE kommerzielle Informationen über das Unternehmen, seine Produkte und Dienstleistungen senden können.

Keine Kundeninformationen an Dritte weiter, außer an Dienstleister erfolgt LILISTONE für die Zwecke der Ausführung von Aufträgen und innerhalb der Grenzen der Informationen für sie unbedingt notwendig.

LILISTONE hält oder hält die Nutzungsrechte für alle geistigen Eigentumsrechte an der Website. Vervielfältigung, Darstellung, Übertragung, Änderung oder Anpassung aller oder Teil des Geländes, auf welchem Medium es entweder, mit allen Mitteln, ob ohne die vorherige schriftliche Zustimmung von verboten ist LILISTONE oder des Inhabers der Rechte am geistigen Eigentum beteiligt.

Für weitere Informationen über die Verarbeitung personenbezogener Daten und Rechte an geistigem Eigentum, wird der Kunde gebeten, sich auf die Nutzungsbedingungen der Website.

Artikel 12- Anwendbaren Recht und Streit Auflösung

Diese Bedingungen unterliegen dem französischen Recht.

Bei Streitigkeiten über die allgemeinen Geschäftsbedingungen hat der Kunde die Möglichkeit, auf Vermittler des Verbrauchs der LILISTONE gemäß Artikel l. 211 - 3 des Verbrauchers Code zurückzugreifen.

Details von, wie man an den Bürgerbeauftragten zu wenden klicken Sie auf diesen Link. http://www.mediateurfevad.fr/index.php/Espace-consommateur/#Toggle-ID-9>

Wenn keine einvernehmliche Lösung gefunden wird, wie ein Ergebnis der Mediation werden kompetente befindet das Gericht, in dessen Zuständigkeitsbereich ist die Heimat des Beklagten, im Einklang mit den Bestimmungen der Zivilprozessordnung und der Code des Verbrauchs.